Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Einführung in die Integrale Meditation (IM)

August 17 @ 14:00 - August 19 @ 16:00

- 240Euro
Integrale Meditation

Was ist Integrale Meditation

„Integral“ (lat. „integratio“) bedeutet „Wiederherstellung eines Ganzen“ und wird oft auch mit „einschließend, ausgewogen, umfassend, holistisch“ umschrieben. Die Integrale Meditation verfolgt demnach den Ansatz, die menschliche Persönlichkeit wieder zu sich selbst zu führen und somit ausgewogener werden zu lassen. Ziel ist es, die eigenen Potenziale wahrzunehmen und weiter zu entwickeln.

Seminarhintergrund

Um mit seinen höheren Bewusstseins-Ebenen in Kontakt zu kommen, braucht es eine Möglichkeit, ein besonderes Vorgehen. Eigentlich sind wir in jeder Sekunde mit unseren höheren Bewusstseins-Aspekten verbunden, aber wir nehmen es in den seltensten Fällen im Alltagsbewusstsein wahr. Das EIGENTLICHE SEIN ist meistens überdeckt von den äusserlichen Eindrücken und Ablenkungen aller Art. Wie können wir jedoch mit unserem EIGENTLICHEN SEIN – oft auch als das „Höhere Selbst“ bezeichnet – in Kontakt kommen. Ein möglicher Zugang zu seinem eigentlichen Ursprung stellt nun ein Setting dar, das in der Integrale Meditation (IM) erlernt werden kann. Durch Anwendung der IM werden wir durch höhere Ebenen des Seins geführt. Wir lernen mit der Zeit, dass es 12 Dimensionen des Seins gibt und werden im Seminar erste Schritte in den für uns momentan wichtigen Seins-Ebenen machen. Die neuen Bewusstseinsräume, die sich hierbei eröffnen können, werden wir in der Gruppe reflektieren und Uwe Breuer beantwortet aufkommende Fragen, die sich aus den Erlebnissen ergeben. Ein lebendiges Wahrnehmen höherer Realitäts-Ebenen lässt uns unsere Alltagswelt besser verstehen. Durch die stetige Anwendung der IM erhalten wir Einblicke in die tatsächlichen Zusammenhänge unserer Lebensumstände. Mit dem Erkennen vergangener Leben und zukünftiger Lebensmöglichkeiten, beginnen wir den roten Faden unserer Existenz zu erkennen. Durch die Betrachtung unsererer zukünftigen Lebensmöglichkeiten, werden wir zusätzlich auf die kommende Entwicklung der Erde vorbereitet.

Warum Integrale Meditation (IM)

Einige Punkte

  • Wer bin ich – Woher komme ich – Wohin gehe ich
  • Das eigene Potenzial kennen lernen und erwecken
  • Den eigenen Lebensweg/plan besser erkennen
  • Höhere Bewusstseins-Ebenen wahrnehmen lernen

Die Seminardauer

Um einen ersten Kontakt mit seinen höheren Bewusstseinsräumen aufzubauen, ist eine allgemeine Beruhigung des eigenen Alltagsbewusstseins ratsam. Das Basis-Seminar wird aus diesem Grund über einen Zeitraum von 3 Tagen in der traumhaft und ruhigen Umgebung des Ortes Urberg im Südschwarzwald abgehalten. Das Einführungs-Seminar beginnt am Freitag und endet an einem Sonntag. Sie können ihren Aufenthalt jedoch nach eigenem Ermessen verlängern um die wunderschöne Gegend zu erkunden und/oder um die Heil- und Wellness-Angebote des Gesundheitszentrums  weiterhin zu nutzen.

Seminarzeiten

Freitag – Anreisetag:

14.00 Uhr Begrüssung auf dem Studenhof mit einem kleinen Empfangs-Apéro.

15.00 Uhr Illustrierte PowerPoint Einführung in die Vorgehensweise der Integralen Meditation und Aushändigung der Seminarunterlagen.

16.00 Uhr Pause

16.30 Uhr Fragen und Antworten.

17.15 Uhr Integrale Meditation mit Themenvorgabe

18.15 Uhr Ende des ersten Seminartages

Samstag – Zweiter Seminartag

10.00 Uhr Begrüssung und kurze Auffrischung der Vorgehensweise zur Integralen Meditation

10.30 Uhr Integrale Meditation mit Themenvorgabe

12.00 Uhr Pause und Niederschrift der persönlichen Erfahrungen

12.30 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Reflexion der ersten Erfahrungen in der Gruppe

14.45 Uhr Integrale Mediation mit Themenvorgabe

16.45 Uhr Pause und Niederschrift der persönlichen Erfahrungen

17.15 Uhr Reflexion der Erfahrungen in der Gruppe

18.15 Uhr Ende des zweiten Seminartages

Sonntag – Dritter und letzter Seminartag

10.00 Uhr Begrüssung und kurze Befindlichkeitsrunde

10.30 Uhr Integrale Meditation mit Themenvorgabe

12.00 Uhr Pause und Niederschrift der persönlichen Erfahrungen

12.30 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Resümee der persönlichen Eindrücke und Erfahrungen des Seminares, Beantwortung von Fragen durch Uwe Breuer.

Ca. 16.00 Uhr Ende des Seminars und Verabschiedung der Seminarteilnehmer.

Seminarort

Das Seminar findet im Heilzentrum Studenhof 4 im Ort Urberg/Dachsberg Deutschland, eine Perle des Südschwarzwalds statt.

Adresse:

Heilzentrum CHRISTIANI Gesundheit

Zum Studenhof 4

79875 Dachsberg/Urberg

Deutschland

www.christiani-gesundheit.de

Seminargebühr:
€ 240.- Inklusive ein leichter Mittags-Apéro, plus Pausensnacks, Kaffee, Wasser und Tee, Übernachtung separat.

Übernachtungsmöglichkeiten

3 Ferienwohnungen plus 2 Zimmer mit Einzelbett können direkt am Seminarort im Christiani Gesundheitszentrum Studenhof auch nur für zwei Übernachtungen gebucht werden: Tel. Sabine Scholle: +49 (0) 172 – 701 99 34
Homepage: www.christiani-gesundheit.de

Weitere Übernachtungen finden sie in der näheren Umgebung.

Im nahe gelegenen Ort St. Blasien (ca.10 Minuten mit dem Auto), stehen zahlreiche Hotels und Zimmervermietungen zur Verfügung, unten eine kleine Auswahl:

In Urberg

www.seminarhausvita.de

In St. Blasien

www.bbglatt.com

www.gaestehaus-bernhardt.de

www.hotel-kehrwieder.de

 

Seminarleitung: Uwe Breuer

Durch eine in zehn Jahren entwickelte Vorgehensweise bin ich in der Lage höhere Bewusstseinsebenen wahrzunehmen. Ich begleite Sie durch die Meditation und beantworte Ihre Fragen.

IM_Einfuerung_A4_web

Online Anmeldung zum Seminar
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Link: Integrale Energetik – AGBs

 

Details

Beginn:
August 17 @ 14:00
Ende:
August 19 @ 16:00
Eintritt:
240Euro
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

CHRISTIANI Gesundheit
Zum Studenhof 4
Dachsberg/Urberg, BW 79875 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 151 57 71 54 52

Details

Beginn:
August 17 @ 14:00
Ende:
August 19 @ 16:00
Eintritt:
240Euro
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

CHRISTIANI Gesundheit
Zum Studenhof 4
Dachsberg/Urberg, BW 79875 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 151 57 71 54 52