Integrale Energetik

Integrale Energetik – Die Energetik des integralen Bewusstsein

„Integral“ (lat. „integratio“) bedeutet „Wiederherstellung eines Ganzen“ und wird oft auch mit „einschließend, ausgewogen, umfassend, holistisch“ umschrieben. Mit dem Begriff „Energetik“ soll angedeutet werden, dass im Gedankengebäude der Integralen Energetik, alles durchpulst wird von einer energetisierenden Energie. Diese Energie folgt gewissen Gesetzmässigkeiten und verbindet die materiellen, als auch die seelischen und geistigen Räume miteinander.

Zitat Aristoteles: „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“

Die Integralen Energetik beinhaltet materielle, als auch immaterielle Ansätze, welche nicht als Teile angesehen werden dürfen, sondern nur verschiedene Aspekte des einen Universums darstellen. Um sich dem grossen Thema der Integralen Energetik anzunähern, wurden u.a. die Gefässe der Integrale Meditation, Integrale Raumwahrnehmung und die Integrale Raum und Mensch Harmonisierung entwickelt. Diese Entwicklung ist in keiner Weise abgeschlossen und wird sich an den sich ändernden Erkenntnissen neu ausrichten.